Bildergalerie von Elisabeth und Urs Liechti
Alle Aufnahmen sind von Elisabeth und Urs Liechti aufgenommen worden.

  • Bergwanderung Mont Racine vom 06.07.2014

    30 Fotos

    Aussichtsreiche Wanderung über einen langen Höhenzug im Neuenburger Jura.

    Wanderroute: Les Hauts-Genevey - Tête de Ran - Mont Racine - Alpwirtschaft Grande Sagneule - Postautohaltestelle La Tourne. Wanderzeit: 3 1/2 Std., T1

  • Bergtour Burst, 20.06.2014

    20 Fotos

    Abwechslungsreiche und lohnenswerte Bergtour auf den Burst zuhinterst im Justistal.

    Route: Gross Mittelberg/Jusital (1311 m) - Sichel (1679 m) - Burst (1969 m) - Hinter Schafläger - Schäferhütli (1766 m) - Gross Mittelberg (1311 m). Aufstieg 2 Std., Abstieg 1,5 bis 2 Std. Schwierigkeit bis T3+. Trittsicherheit und schwindelfrei unter den Schaflägerzähnen erforderlich, da abschüssiges Gelände. Einkehrmöglichkeit: Schäferhütli und Alpwirtschaft Gross Mittelberg.

  • Schneeschuhtour Wismillen vom 30./31.03.2014

    30 Fotos
    30 Fotos in 1 Unteralbum

    Hoch, weit, still. Auf der natürlichen Terrasse über dem Schildtal in den Flumserbergen steht die Spitzmeilenhütte SAC (2087 m) der Sektion Piz Sol, die den alpinen Süden des Kantons St. Gallen erschliesst. Von hier haben wir in 1 3/4 Stunden bei schönem und mildem Frühlingswetter mit den Schneeschuhen den Wissmilen (2483 m) bestiegen. Das moderne und gemütliche Berghaus ist von der Bergstation Maschgenkamm (2020 m) in zwei Stunden leicht erreichbar. Vom Gipfel erfolgte der lange Abstieg nach Prodalp (1576 m). WT2.

  • Wanderung Napf vom 21.03.2014

    27 Fotos

    Von Fankhaus (876 m) über Höhstullen (1160 m) zum Napf (1408 m). Kurze, aber recht anspruchsvolle Aufstiegsroute zum Rigi des Emmentals mit prächtigen Ausblicken. Kein Hartbelag. Gehzeit: 2 Std.

  • Wanderung Ulmizberg vom 20.03.2014

    26 Fotos

    Wanderroute: Schliern bei Köniz (652 m) - Ulmizberg (937 m) - Oberulmiz (809 m) - Kühlewil (859 m) - Zimmerwald (840 m) - Niederhäuseren - Hofmatt - Belp (517 m) Gehzeit: 3 Std., T1 Höhendifferenz: 335 m aufwärts, 470 m abwärts Charakter: Gemütliche und lohnende Wanderung Höhenpunkte: Sandsteinfelsen, Aussichtsturm auf dem Ulmizberg, Blick über die Stadt Bern und in die Berner Alpen Einkehr: Gasthof Löwen, Zimmerwald (die Speckrösti mit Käse und Ei war gut)